Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ
   Kalender   Karte

Portal » Foren-Übersicht » **************Forum Lifeunited ! ************** » Politik und Wirtschaft




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwarz-Gelb sagt Atomausstieg ab
 Ungelesener Beitrag Verfasst: 08.10.2009, 20:24 
Offline
Lifeunited Vorarbeiter!
Lifeunited Vorarbeiter!
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2009, 19:13
Beiträge: 151
Koalitionsverhandlungen (http://www.spiegel.de/)ddp

Die Laufzeitbefristung für deutsche Atomkraftwerke soll aufgehoben werden. Darauf haben sich offenbar Union und FDP verständigt. Der Weiterbetrieb der AKW soll allerdings an hohe Auflagen gebunden werden. Dabei geht es vor allem um die Sicherheitsstandards älterer Anlagen.

Gorleben soll weiter erforscht werden

mehr...http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 71,00.html

_________________
"Und weiters nachdenken ergab...."


Diesen Beitrag melden
Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: 08.10.2009, 20:24 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarz-Gelb sagt Atomausstieg ab
 Ungelesener Beitrag Verfasst: 08.10.2009, 20:51 
Offline
Lifeunited Meister !
Lifeunited Meister !
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2008, 09:38
Beiträge: 353
Wohnort: frankfurt am main
Onlinezeiten: zu lange...
Browsertyp: firefox
das überrascht nicht weiter, unabhängig davon, wie man zu atomenergie steht.
die cdu hat ja nur darauf gewartet, den diesbezüglich lästigen koalitionspartner spd loszuwerden, um den atomausstieg wieder rückgängig zu machen oder deutlich nach hinten zu verschieben.

_________________
Bild

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarz-Gelb sagt Atomausstieg ab
 Ungelesener Beitrag Verfasst: 09.10.2009, 00:39 
Offline
Jürgen (Forenadmin)
Jürgen (Forenadmin)
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2007, 00:00
Beiträge: 5619
Wohnort: Papenburg / Emsland
Internetanschluß: Telekom Tdsl 6000
Onlinezeiten: 3 Stunden oder mehr?
Browsertyp: Opera / Internet Explorer ,Firefox
Badener ich stimme dir voll und ganz zu ! Entweder man schaltet SOFORT gefährliche " Dinge" ab oder man lässt sie laufen weil alles OK ist ! Aber so halbgare Sachen wie " irgendwann " werden sie bestimmt gefährlich und darum muss das " heute" abgeschaltet werden , finde ich absoluten Blödsinn! Irgendwann kann alles gefährlich werden und sowieso wenn man es nicht pflegt oder wartet.

Ich finde das ist alles Panikmache !

Angst sollte bei sowas schon in " Rahmen" vorhanden sein das was passieren kann , aber nur um Fahrlässigkeit oder Pfusch vorzubeugen. Was einige vieleicht nicht wissen . In AKW arbeiten meist junge Leute die am besten noch Familie und Kinder haben . Weil solche Leute mit mehr bedacht ans Werk gehen und erst recht keine Lust haben in die Luft zu fliegen !

_________________
Bild
Wo Informationen fehlen, wachsen die Gerüchte..


Diesen Beitrag melden
Nach oben 
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarz-Gelb sagt Atomausstieg ab
 Ungelesener Beitrag Verfasst: 09.10.2009, 03:27 
Offline
Lifeunited Meister !
Lifeunited Meister !
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2008, 09:38
Beiträge: 353
Wohnort: frankfurt am main
Onlinezeiten: zu lange...
Browsertyp: firefox
ja und nein. etwas kurzsichtig gedacht, das ganze.
natürlich macht nur ein sofortiger ausstieg sinn, wenn man mit der gefahr der akw's argumentiert.
alles andere ist pille-palle.

diese gefahr besteht im großen und ganzen aber nicht, die anlagen sind wohl schon recht sicher konstruiert.
die meisten störfälle, von denen man hört, sind entweder kaum einer erwähnung wert - die senden ja sogar 'nen störfall raus, wenn in der kantine ein toaster geklemmt hat und deswegen 'ne scheibe brot verbrannt ist (okay, das war jetzt wohl doch übertrieben...) -, oder die sicherheitseinrichtungen greifen augenblicklich und puffern alles ab.

aber der betrieb an sich ist ja das kleinste problem.
ein schnellstmöglicher ausstieg macht aus anderen gründen durchaus sinn.

zum einem, weil uran genauso wie kohle, öl und gas endlich ist, irgendwann ist's aufgebraucht.
zum anderem, weil gerade die abfälle aus akw's ein riesiges problem darstellen.
die sind über generationen hochgefährlich und müssen sicher gelagert werden.
daß das nicht einfach ist dürfte jeder inzwischen aus den nachrichten erfahren haben.
gerade von diesen abfällen geht die größte gefahr aus, letztendlich auch wieder ähnlich - wenn da auch nicht ganz so dramatisch - wie bei den fossilen brennstoffen.

letztendlich wird's also alternativen brauchen, sobald wie möglich.
solange es die nicht in ausreichendem maße gibt macht aber ein ausstieg aus den aktuell genutzten möglichkeiten natürlich wenig sinn.

in norwegen wird praktisch der komplette strom mit wasserkraftwerken erzeugt.
in einem land mit soviel küsten auch nicht wirklich problematisch, in deutschland auch aufgrund der wesentlich höheren einwohnerzahl unrealistisch.
die windräder sind wohl auch nicht so der bringer, daneben wohnt es sich nicht so angenehm und schxxxe aussehen tun die dinger auch.

wie auch immer, ewig kann es so nicht weitergehen, genaugenommen sollte der zeitraum so kurz wie irgendwie möglich gehalten werden, aber aktuell sind wir noch nicht in der lage, auf die derzeitigen stromquellen zu verzichten.

_________________
Bild

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Portal » Foren-Übersicht » **************Forum Lifeunited ! ************** » Politik und Wirtschaft


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

Ähnliche Beiträge

Steinmeier nennt Schwarz-Gelb Gefahr für Deutschland
Forum: Politik und Wirtschaft
Autor: Rock-Striker
Antworten: 0
Koalitionsvertrag Schwarz-gelb
Forum: Politik und Wirtschaft
Autor: pumpkin_janick
Antworten: 1
Kodl sagt servus
Forum: **********User stellen sich vor !**********
Autor: kodl
Antworten: 1
Schwarz-gelber Machtkampf um Vertriebenen-Chefin
Forum: Politik und Wirtschaft
Autor: Poldi
Antworten: 0
Umfrage-Klatsche für Schwarz-Gelb
Forum: Politik und Wirtschaft
Autor: Poldi
Antworten: 0

Tags

Erde, Politik, Uni, Wirtschaft

 
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron





Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Auto, Wirtschaft, Politik, Erde, Bau

Impressum | Datenschutz