Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ
   Kalender   Karte



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das ändert sich 2009 für Autofahrer
 Ungelesener Beitrag Verfasst: 15.12.2008, 23:28 
Offline
Jürgen (Forenadmin)
Jürgen (Forenadmin)
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2007, 00:00
Beiträge: 5619
Wohnort: Papenburg / Emsland
Internetanschluß: Telekom Tdsl 6000
Onlinezeiten: 3 Stunden oder mehr?
Browsertyp: Opera / Internet Explorer ,Firefox
Das Autofahren soll im neuen Jahr sicherer werden: Unnütze Schilder können einfacher verschwinden, Bußgelder für Raser und Drängler werden drastisch erhöht. Außerdem führen zehn weitere Städte Umweltzonen ein.

DRÄNGLER Wahrscheinlich tritt am 1. Februar 2009 ein neuer Bußgeldkatalog in Kraft. Dann werden Verkehrsrowdies kräftig zur Kasse gebeten. Die Bußgeld-Regelsätze werden massiv angehoben für Verkehrsverstöße, die als Hauptunfallursachen gelten. Genaue Beträge stehen bislang nicht fest.

Wird ein Verkehrsvergehen nachweislich vorsätzlich begangen, wird das reguläre Bußgeld verdoppelt.

ROTE AMPEL Rotlichtverstöße kosten künftig 90 Euro (statt 50) bis 360 Euro (statt 75). Abhängig davon, wie lange die Ampel schon rot war und welche Folgen durch den Verstoß entstehen.

Tempo-Überschreitungen (1/2)Raser werden künftig härter bestraft. Wer innerorts 21 km/h zu schnell fährt, zahlt künftig 80 Euro (statt 50) Bußgeld. Ab 31 km/h zuviel werden innerorts 160 Euro (statt 100) und außerorts 120 Euro (statt 75) fällig.
Ab mehr als 50 km/h zu viel müssen innerorts 280 Euro bezahlt werden (außerorts: 240 Euro), bei mehr als 60 km/h sogar 480 Euro (außerorts 440). Mehr als 70 km/h: 680 Euro (außerorts 600 Euro).

Tempo-Überschreitungen (2/2)Beträgt die Sichtweite etwa wegen Regen, Nebel oder Schnee weniger als 50 Meter, ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 50 km/h beschränkt. Mehr als 30 km/h darüber kosten dann außerorts 120 Euro (statt 75). Mit steigendem Tempo nimmt auch die Höhe des Bußgeldes zu.
Nichts ändert sich beim Fahrverbot: Wer in der Stadt mindestens 31 km/h oder außerorts mindestens 41 km/h zu schnell war, darf einen Monat lang nicht mehr Auto fahren

Nicht beachtete VorfahrtDoppelt so teuer wie bisher: Die Missachtung der Vorfahrt kostet künftig 100 Euro (statt 50) Bußgeld. Verstöße beim Abbiegen, Wenden und Rückwärtsfahren: zwischen 70 Euro und 80 Euro. Beim Rechtabbiegen an einem Grünpfeil nicht anhalten: 70 Euro (statt 50) bis 100 Euro (statt 60).

AutobahnFehlverhalten wie Wenden oder Rückwärtsfahren auf Autobahnen: 75 Euro (statt bisher 50) Euro kostet der Versuch, sich am Stau vorbei auf dem Seitenstreifen zur Ausfahrt durchzumogeln.

weiterlesen und die 14 Änderungen lesen in BILD

_________________
Bild
Wo Informationen fehlen, wachsen die Gerüchte..


Nach oben 
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: 15.12.2008, 23:28 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das ändert sich 2009 für Autofahrer
 Ungelesener Beitrag Verfasst: 16.12.2008, 08:39 
Offline
Lifeunited Meister !
Lifeunited Meister !
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2008, 09:38
Beiträge: 353
Wohnort: frankfurt am main
Onlinezeiten: zu lange...
Browsertyp: firefox
immer noch günstig im vergleich mit vielen anderen nationen.
und immer noch ungerecht: 100€ tun dem einen weh und der andere legt noch'n zweiten hunni trinkgeld drauf.
im übrigen gibt es nicht nur drängler, sondern auch das gegenstück: schnarchnasen auf der überholspur.
nur die werden nach wie vor kaum belangt.

_________________
Bild

Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ändert sich 2009 für Autofahrer
 Ungelesener Beitrag Verfasst: 16.12.2008, 11:44 
Offline
Jürgen (Forenadmin)
Jürgen (Forenadmin)
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2007, 00:00
Beiträge: 5619
Wohnort: Papenburg / Emsland
Internetanschluß: Telekom Tdsl 6000
Onlinezeiten: 3 Stunden oder mehr?
Browsertyp: Opera / Internet Explorer ,Firefox
Zitat:
schnarchnasen auf der überholspur.
nur die werden nach wie vor kaum belangt.


Ja da haste wohl recht ! Mich regen die Sonntagsfahrer auch immer auf . Am besten sind die ,die 3,8 liter Kompressor hinten draufstehen haben und dann fahren als wenn die Karre aus Watte wäre. Geschwindigkeitsbegrenzung alles schön und gut ,aber wo 50 steht sollte auch 50 gefahren werden und keine 30 weil es ein bischen regnet ! Dan sollen se gleich laufen ! :pfeif: :n2:

_________________
Bild
Wo Informationen fehlen, wachsen die Gerüchte..


Nach oben 
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ändert sich 2009 für Autofahrer
 Ungelesener Beitrag Verfasst: 16.12.2008, 20:59 
Benutzeravatar
Jo da kann ich mich nur anschließen,den so ne schleicherei ist auch eine gefährdung,aber dennoch schlimmer ist dieses dichte Auffahren und Extreme drängelei und vorallem die Geschwindigkeit den da halten sich nicht viele dran,und einfach mal mehr Rücksicht gegenseitig,jeder will immer sein recht durchboxen und das ist Sch****.


Nach oben 
 
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

Ähnliche Beiträge

Für unsere Autofahrer
Forum: *Spiele /Witziges/Video's*
Autor: Konsolero
Antworten: 9
Autofahrer sollen Genproben abgeben
Forum: *PS News*
Autor: Poldi
Antworten: 2
Autofahrer auf Speedy!
Forum: *Autovideos*
Autor: Poldi
Antworten: 0
So punktet Flensburg die Autofahrer aus
Forum: *Neues aus aller Welt!*
Autor: Poldi
Antworten: 9
Bio Sprit ! Für 1,5 Millionen Autofahrer wird’s teuer!
Forum: *PS News*
Autor: Poldi
Antworten: 17

Tags

Auto

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron





Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Auto, Wirtschaft, Politik, Erde, Bau

Impressum | Datenschutz